Neue Studie von gdi-consulting: Frauen-Karrieren-Quoten
Mehr erfahren
12.10.2017
Susanne Schwanzer

13. Oktober: Equal Pay Day 2017

Er findet jedes Jahr statt – und wird wohl noch viele Jahre stattfinden: der Tag, an dem Männer bereits das Einkommen verdient haben, für das Frauen noch bis zum Ende des Jahres weiterarbeiten müssen – oder: der Stichtag, ab dem Frauen noch 2 1/2 Monate für umsonst arbeiten. Öffentlichkeitswirksame Aktionen, wie vor einigen Jahren in Estland, fruchten kurz, schaffen vielleicht sogar ein Bewusstsein – doch die Hebel müssten komplexer und an vielen Stellen angesetzt werden. In Estland hatte eine Aktionsgruppe […]

09.10.2017
Susanne Schwanzer

04. Mai 2017: Studie zeigt: Frauen arbeiten knapp die Hälfte des Tages unbezahlt

Insgesamt arbeiten Frauen und Männer pro Tag beinahe gleich viel bzw. lang. Nur, dass Frauen dabei nur für einen Teil der Arbeit bezahlt werden. Partnerschaftliche Arbeitsteilung der unbezahlten Arbeit ist nicht nur nicht selbstverständlich, sondern seltene Ausnahme. Eine aktuelle Studie aus Deutschland zeigt, wie traditionell und geschlechterstereotyp sich die Realität im Zusammenleben gestaltet: Hausarbeit, Kinderbetreuung oder Pflege von älteren oder kranken Menschen leisten in deutschen Haushalten noch immer vorwiegend Frauen. Das hat eine aktuelle Auswertung des WSI GenderDatenPortals ergeben. Dem […]

18.05.2017
Susanne Schwanzer

30. April 2017: Gender Pay Gap gilt als gerechtfertigt – Studienexperiment

Studienautor Thomas Hinz von der Universität Konstanz und seine Co-AutorInnen Carsten Sauer und Katrin Auspurg dachten sich für ein Studienexperiment fiktive Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus. Diese statteten sie mit unterschiedlichen Ausbildungen und Qualifikationen, unterschiedlichen Erfahrungen und unterschiedlicher Leistungsfähigkeit bzw. -bereitschaft aus. Die so ausgedachten Profile bekamen 1600 UmfrageteilnehmerInnen vorgelegt, samt einem vorgeschlagenen Gehalt. Die Frage, welche die StudienteilnehmerInnen beantworten sollten, lautete: Ist dieses Gehalt fair? Oder ungerecht hoch bzw. ungerecht niedrig – in insges. 5 Abstufungen. Frauen wie Männer sind […]

24.02.2017
Susanne Schwanzer

20. Feb 2017: OECD: Vorletzer Platz für AUT in Europa bei Beitrag von Frauen zum Familieneinkommen

In  Österreich und die Schweiz tragen erwerbstätige Mütter 24,8 Prozent zum Gesamteinkommen des Paars bei – nur wenig mehr als beim Schlusslicht Deutschland, wo der durchschnittliche Beitrag des Fraueneinkommens zum Gesamteinkommen eines Paares mit mindestens einem Kind 22,4 Prozent betrug. Deutschland lag damit in 15 ausgewählten Ländern auf dem letzten Platz. In Dänemark dagegen (Platz eins) lag dieser Anteil bei 42,1 Prozent, in Portugal bei 39,1 Prozent. Untersucht wurden Elternpaare, wo die Frau zwischen 25 und 45 Jahren alt ist. […]

23.02.2017
Susanne Schwanzer

20. Feb. 2017: OECD fordert mehr partnerschaftliche Arbeitsteilung

20. Februar 2017, 14:49 OECD-Studie empfiehlt partnerschaftliche Arbeitsaufteilung 1 Posting Hohe Teilzeitquote in Deutschland schwächt nicht nur die wirtschaftliche Stellung von Frauen, auch wirtschaftliche Potenziale bleiben ungenutzt, kritisiert OECD Berlin – Erneut hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) eine gleichmäßigere Aufteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit zwischen Männern und Frauen in Deutschland gefordert. Die Politik müsse mehr tun, um Müttern und Vätern dabei zu helfen, „umfänglich erwerbstätig“ zu sein und Zeit für Kinder und Partnerschaft zu haben, […]

02.01.2017
Susanne Schwanzer

06. Okt. 2017: Positionierungs-Workshop für Frauen, die in Führung gehen wollen

Der Workshop richtet sich an Frauen, die ihre Karriere gezielt und eigenverantwortlich planen. An Frauen, die strategisches Rüstzeug für ihren Beruf brauchen und die steuern möchten, wie sie wahrgenommen werden. An alle Frauen, die gerne an ihren Stärken arbeiten und die Karrierekiller bewusst ausschalten wollen. Mehr als die Hälfte aller Frauen, die im Berufsleben stehen, wollen aufsteigen. Das hat die Unternehmensberatung gdi-consulting bei einer Umfrage unter 149 Frauen aus Wirtschaftsunternehmen und dem wirtschaftsnahen Umfeld Anfang 2013 herausgefunden. Drei Gründe verhindern […]

01.12.2016
Susanne Schwanzer

01. Dez. 2016: Wollen Frauen führen? In AUT nicht mehr als vor 10 Jahren…

Monika Lindlbauer, Inhaberin von Lindlpower Personalberatung, wollte wissen, ob Frauen inzwischen zu der Frage, ob sie eine Führungsposition anstreben und welche Faktoren dafür notwendig sind, eine andere Haltung einnehmen als bei ihrer ersten Befragung, die sie 2006 dazu durchführte. Zeigen Frauen womöglich inzwischen eine Haltung, die sie besser und schneller in Führungspositionen bringt? Gemeinsam mit Karmasin-Motivforschung ging sie dieser Frage nach und kam zu diesem zentralen Befund: „Im Grunde hat sich an dem Mindset von Frauen, aber auch an der […]

05.02.2016
Susanne Schwanzer

Genderanalysen und Folgemaßnahmen in KMUs

Ziel Gender-Analyse in KMUs zum Ist-Stand Genderkompetenz der Beteiligten erhöhen Umsetzung von Maßnahmen einleiten und begleiten, die das Diversity Management verbessern und Chancengleichheit fördern Beratene Betriebe 2015/‘16 – Auswahl: wood k plus-Holzkompetenzzentrum GesmbH, Linz, Tulln & St. Veit, qualizyme GesmbH, Graz (Biotech), Synyo GesmbH, Wien (IT) Durchgeführte  Schritte –  Auswahl Genderanalyse zu: Recruiting und Stellenbesetzung, Arbeitszeitgestaltung, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Einkommensgerechtigkeit (Gender Pay Gap), Karriereförderung, partnerschaftliche Zusammenarbeit, Work Life Balance Quantitative Auswertung und qualitative Leitfadeninterviews Sensibilisierende und begleitende Workshops          Projekt-Inhalt und […]

05.02.2016
Susanne Schwanzer

13.10.2015: Väter wünschen sich mehr Unterstützung von Arbeitgebern

Väter suchen mehr Unterstützung durch die Betriebe. Zugleich sind sie über bestehende betriebliche Angebote zu wenig informiert – dieses nur vordergründig widersprüchliche Ergebnis förderte das 1. Väterbarometer des dt. Familienministeriums mit einer Befragung von 1.000 Vätern in 300 Betrieben zutage. Viele berufstätige Väter würden gerne mehr Zeit mit der Familie verbringen. Sie wünschen sich Arbeitsbedingungen, die ihrer Elternrolle stärker entgegenkommen. Ihre Arbeitgeber halten sich allerdings für väterfreundlich genug, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Die Unternehmen schätzen die Vereinbarkeit von Job […]

21.12.2015
Susanne Schwanzer

15. Juli 2015 OECD-Studie: Frauen in Teilzeit – Männer in Überstunden – Geschlechterrollen in AUT 2015

Geschlechterrollen sind in österreichischen Familien noch immer sehr stark ausgeprägt Lisa Kogelnik, Maria Sterkl, der Standard vom 14.7.2015 Die Frauen bleiben zu Hause oder arbeiten Teilzeit, die Männer machen Überstunden, zeigt eine neue OECD-Studie Wien – Sie ist gut ausgebildet, gibt ihren Job aber zumindest für zwei Jahre auf, als sie schwanger wird. Der Vater ihres Kindes arbeitet Vollzeit und macht viele Überstunden. Als die Tochter drei Jahre alt ist, geht die Mutter Teilzeit arbeiten. Sie geht in Pflegeurlaub, wenn […]