Quick-Check: Stand der Gleichstellung, Vielfalt & Inklusion in Ihrem Unternehmen
Mehr erfahren

08. März 2013: Business Breakfast bei sanofi-aventis: Ergebnisse gdi-panel zu Karrierebereitschaft – Hindernissen – Quoten

11.03.2013
Susanne Schwanzer

Die sanofi-aventis GesmbH hat mit flexiblen Teilzeitmodellen und dem ab Frühjahr 2013 pilotierten Angebot einer „Betriebs-Nanny“ schon gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie geschaffen. Zum Business Breakfast am 08. März lud das Team der Unternehmenskommunikation alle Frauen im Unternehmen ein, um mit gdi-Beraterin Susanne Schwanzer über Wunsch und Wirklichkeit von Frauenkarrieren zu diskutieren.

Quelle: sanofi-aventis GesmbH

gdi-Expertin Susanne Schwanzer diskutiert mit Managerinnen beim Business Breakfast, Quelle: sanofi-aventis GesmbH

Susanne Schwanzer präsentierte die Ergebnisse der gdi-Studie zu Frauen – Karrierebereitschaft – Hindernissen. Die Firmenkultur wird dabei – neben mangelndem eigenem Selbstvertrauen – als  d e r  wesentliche Hinderungsgrund benannt, der den Aufstieg von Frauen erschwert oder verhindert. Logischer weiterer Schwerpunkt der Präsentation waren daher die 4 Typen von Unternehmenskultur, wie sie das Fraunhofer Institut jüngst in einer heiß diskutierten Studie anschaulich beschrieb – samt geeigneter strategischer Ansätze für Gender und Diversity Management, die bei den einzelnen Kulturtypen am ehesten Erfolg versprechen.

Ein letzter Vortrags- und Diskussionsblock war dem eigenen Rollenverhalten gewidmet – Verhaltensmuster, mit denen Frauen sich selbst im Wege stehen – samt einiger griffiger Tools, welche die Gründerinnen von gdi-consulting in ihrer langjährigen Coaching- und Trainingspraxis entwickelten – und u.A. in Coachings und Seminaren weitergeben: Positionierungs-Seminar